„StudiPlus“ in Coronazeiten im Schuljahr 2020/21

Die Schülerinnen und Schüler unserer drei StudiPlus-Kurse in den Jahrgängen 7 bis 9 waren auch während der Zeit der fünfmonatigen Schulschließungen sehr aktiv und haben an zahlreichen Wettbewerben teilgenommen. Innerhalb einer Woche erreichten uns nun erste Wettbewerbs-Ergebnisse – sei es per Post, sei es per Mail oder sei es, dass wir live an den digitalen Preisverleihungen teilnehmen konnten.

    • Der Bundeswettbewerb Fremdsprachen interessierte auch in diesem Schuljahr unsere Schülerinnen und Schüler: Jule, Fenja und Hannah aus Jahrgang 7 haben mit großem Engagement in den Fremdsprachen Englisch und Französisch teilgenommen. Johanna aus der Klasse 8b stellte ihre Latein-Kenntnisse im Solo-Wettbewerb unter Beweis und erreichte ein überdurchschnittliches gutes Ergebnis in Verbindung mit einem Preisgeld. Bennet aus Jahrgang 9 nahm am Solo-Wettbewerb mit der Fremdsprache Englisch teil und erzielte dabei ebenfalls ein super Ergebnis.

    • Bei dem vom Institut Franҫais de Hambourg ausgeschriebenen Wettbewerb „Tour du monde Francophone“ konnte unser Team aus Jahrgang 7 überzeugen. Julius, Hannah und Fenja gratulieren wir zu dem hervorragenden 1. Preis.

    • Großes Interesse zeigten unsere Schülerinnen und Schüler auch wieder am Schülerwettbewerb der Hamburger Ingenieurkammer Junior.ING. Die diesjährige Planungsaufgabe lautete „Stadiondach – durchDACHt konstruiert“. Gefordert waren ein Entwurf und ein Modellbau einer Dachkonstruktion für die Zuschauertribüne eines Fußballstadions. Insgesamt wurden 39 Modelle von 13 teilnehmenden Schulen eingereicht. Die drei eingereichten Modelle des Gymnasiums Oldenfelde überzeugten die Jury:
        • In der Alterskategorie 1 (bis 8. Klasse) gratulieren wir auf diesem Wege Justus, Jahrgang 8, zum 4. Platz.

       

        • Lena und Maxima aus Jahrgang 7 wurden mit dem 2. Platz und 150 Euro Preisgeld belohnt.

       

        • In der Alterskategorie 2 (ab Klasse 9) haben Phileas und Timo ebenfalls den 2. Platz errungen.

       

    • Vincent, Jahrgang 8, gratulieren wir zu seinem beeindruckenden Sonderpreis Forschung, den er in seiner Altersgruppe beim bundesweiten Schulwettbewerb „Echt kuh-l!“ für seinen Beitrag zu einem zukunftsorientierten Obst- und Gemüseanbau in Verbindung mit einem Preisgeld erzielt hat. Sein Beitrag ist wie alle Gewinnerbeiträge dieses Wettbewerbs auf der Seite echtkuh-l.de in einem digitalen Showroom einzusehen.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an alle WettbewerbsteilnehmerInnen für die großartigen Erfolge!!!

Judith Limburg und Anke Kindervater

Beauftragte für Begabungsförderung

Zur Präsentation des Programms StudiPlus: 21.06.17 Präsentation StudiPlus 2021 Variante 1-s