SCHWERPUNKTFÄCHER

Schwerpunktfächer in der Beobachtungsstufe:

Mit den Schwerpunktfächern möchten wir unseren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit geben, in einem überfachlichen, projekt- und handlungsorientiertem Wahlpflichtprogramm  ihre Talente zu entdecken und zu erproben. In allen drei Angeboten steht das selbstständige, sozial-kommunikative und methodische Lernen im Vordergrund.

Folgende Kurse bieten wir ab dem Schuljahr 2019 / 2020 an:

 

Europa / Sprachenforscher:

Dauer:   2 Schuljahre (Klasse 5 + 6)

Inhalte: Europa und seine Vielfalt am Beispiel der romanischen Sprachen

(Französisch, Italienisch, Latein, Spanisch) entdecken; Gemeinsamkeiten

und Unterschiede anhand ausgewählter Themen kennenlernen (z. B. Feste feiern,

Wohnen, kulinarische Spezialitäten, landeskundliche Besonderheiten, u. a.);

Reime, Lieder, kleine Rollenspiele; erste Erfahrungen mit Grundwortschatz und Sprachmelodie; 2 Projekttage.

Organisation: Unterricht in Semestern, pro Halbjahr eine Fachlehrkraft (2 Wochenstunden)

Voraussetzung: Freude an Sprachen; Neugier und Bereitschaft, die europäische Vielfalt entdecken zu wollen

Ausblick: Französisch oder Latein als 2. Fremdsprache ab Klasse 6, Spanisch oder Italienisch als 3. Fremdsprache ab Klasse 8 anwählbar; Französisch als Oberstufenprofil anwählbar

 
Orchester/Kulturforscher:

Dauer:   3 Schuljahre (Klasse 5 + 6, Klasse 7: MusikPlus)

Inhalte: schulisches Ensemblespiel; Kennenlernen von verschiedenen Spielstücken

aus unterschiedlichen Epochen und Stilrichtungen; Instrumentalspiel als künstlerische

Ausdrucksform erleben; erste Gruppenleitungserfahrungen sammeln; Solo-Auftritte und

Gruppenpräsentation erleben; Umgang mit Lampenfieber schulen; Teamfähigkeit und 

Verantwortungsbereitschaft entwickeln; Kennenlernen von verschiedenen Übe- und Lernstrategien;

regelmäßige Konzerte (auch in Grundschulen, 2 Projekttage); in Klasse 7 Musiktheaterprojekt mit Fach Kunst

Organisation: Unterricht im Teamteaching mit 2 Fachlehrkräften, (2 bzw. 3 Wochenstunden [Kl. 7])

Voraussetzung: Erlernen eines Orchesterinstruments im privat organisierten und finanzierten Instrumentalunterricht (Angebot: Musikschule in der Schule) auf einem eigenen Instrument (Angebot: Schul-Leihinstrumente gegen Gebühr); Ausdauer und Übe-Bereitschaft; Freude am Singen und Musizieren.

Ausblick: Teilnahme an Band und Orchester 8 – 12 als Wahlpflichtkurs in Mittel- und Oberstufe möglich; Musikpraxis im Abitur möglich

 
Natur / Umweltforscher

Dauer:   2 Schuljahre (Klasse 5 + 6)

Inhalte: Naturwissenschaftliches Forschen lernen anhand fachlich unterschiedlicher

Stationen (z. B. „Chemie im Alltag“, „Ernährung“ „Die Erde im Weltraum“ u. a.); Entdecken

an unterschiedlichen Lernorten (Fachräume, Schulteich, Höltigbaum o. ä.); Teilnahme am

Wettbewerb NaTEX ; außerschulische Exkursionen / 2 Projekttage.

Organisation: Unterricht in Trimestern bei wechselnden Stations-Lehrkräften (2 Wochenstunden)

Voraussetzung: Bereitschaft am konzentrierten und exakten Beobachten und Arbeiten; wetterfeste Konstitution

Ausblick: Bewerbung für Teilnahme am Schülerforscherlabor; naturwissenschaftliches Praktikum in der Mittelstufe; alle naturwissenschaftlichen Fächer in Oberstufenprofilen anwählbar