SPORT

Das Fach Sport wird in den Klassen 5 bis 10 im Klassenverband erteilt.
Aktuell haben die Klassen 5 und 8 jeweils drei Stunden Sportunterricht in der Woche. Die Klasse 7 erhält 4 Stunden Sport, und der Unterricht in den Klassen 6, 9 und 10 umfasst jeweils zwei Wochenstunden. In der Oberstufe werden Jahreskurse, in denen jeweils zwei Bewegungsfelder angeboten werden,  aus einem Angebot aus insgesamt sieben verschiedenen Bewegungsfeldern gewählt. Auch die Wahl von Sport als Abiturprüfungsfach mit Praxis- und Theoriekomponenten ist möglich.

Zusätzlich zu unserem Sportunterricht bieten wir, besonders für die Klassen 5 bis 8, verschiedene Arbeitsgemeinschaften (AG) in Zusammenarbeit mit den Vereinen an. Diese sind z. B.:

Sport mit Ball

Fußball-AG

Volleyball-AG

Basketball-AG

Selbstverteidigung

Traditionsgemäß nehmen unsere Schüler erfolgreich an vielen Leichathletik-Wettbewerben, an Beachvolleyball-, Volleyball- und Fußball-Wettkämpfen teil. Weitere Erfolge haben wir bereits beim Tischtennis oder Judo errungen.

Tradition haben auch diverse Turniere wie zum Beispiel das Brennballturnier für die Klassenstufen 5 und 6 sowie unsere Fußball-, Volleyball- und Ball-über-die-Schnur-Turiere für alle Jahrgangsstufen.

In regelmäßigen Abständen findet für die ganze Schule ein Sechs-Stunden-Lauf statt. Dabei läuft jede Klasse und jede Tut-Gruppe möglichst viele Kilometer um die Schule, denn für jeden Kilometer erhalten die Schüler Geld von Sponsoren. Mit den erlaufenen Sponsorengeldern wird zum einen der Schulverein unterstützt, der wiederum Projekte in unserer Schule finanziert, und zum anderen werden soziale Projekte in Hamburg gefördert.