EHEMALIGE

Ehemalige Schüler und Lehrer haben sich bei uns im Verein“ AltGOld – Verein der Ehemaligen des Gymnasiums Oldenfelde e. V.“ zusammengeschlossen und unterstützen uns in unserer Arbeit.

Der Verein ist die Schnittstelle der Generationen am Gymnasium Oldenfelde: Ehemalige Schüler stellen Ihre Berufserfahrungen den jetzigen Schülern für die Berufswahl zur Verfügung. Und sie unterstützen durch ihre Beiträge die Schule finanziell bei berufsvorbereitenden Projekten für die Schüler.

AltGOld wurde 2005 gegründet und verfolgt das Ziel, das Gymnasium Oldenfelde in seiner pädagogischen Arbeit zu unterstützen, insbesondere in der Berufs- und Studienorientierung der Schüler.

Folgende Aktivitäten sollen dem Verein helfen, sein Ziel zu erreichen:

  • Unterstützung bei den Bemühungen um die Berufsvorbereitung der Schüler
  • Veranstaltung regelmäßiger Treffen ehemaliger und aktiver Schüler und Lehrer
  • Förderung des Kontaktes ehemaliger Schüler zu aktiven Schülern des Gymnasium Oldenfelde
  • Förderung ehemaliger Schüler und Lehrer des Gymnasium Oldenfelde untereinander
Vorstand

 

Aktivitäten

AltGOld unterstützt verschiedene Aktivitäten und Veranstaltungen, insbesondere die Berufsvorbereitung der Schüler des Gymnasium Oldenfelde.

Im Rahmen der Berufsorientierungswoche veranstalten wir den

  • Marktplatz der Ehemaligen (Ehemalige präsentieren Schülern ihre Berufe) und
  • unterstützen finanziell den GEVA-Test im Rahmen der Berufsorientierung.

Im Zuge des Tages der offenen Tür findet regelmäßig unser Neujahrsempfang für Ehemalige statt.

Seit 2014 organisieren wir eine jährliche Sommerexkursion für Ehemalige und Schüler der Oberstufe.

Unterstützung

AltGOld unterstützt und fördert die Berufsvorbereitung:

  • Schulische Projekte
  • Betriebsbesichtigungen, Workshops und Tests zur Berufsfindung, Literatursammlung, Ausstattung Berufsinformationszimmer etc.
  • Zuschüsse zu Veranstaltungen
  • Individuelle Schülerengagements
  • Schnupperstudien, Berufsmessen, etc.

Die Höhe der Förderung wird vom Verein geprüft und von Fall zu Fall individuell festgelegt. Einzelmaßnahmen für Schüler werden mit bis zu 50,-Euro gefördert.

News

Wir, der AltGOld – Verein der Ehemaligen des Gymnasium Oldenfelde e.V., verwenden Ihre uns vorliegende Einzugsermächtigung ab 01.02.2014 als SEPA-Mandat. Unsere Gläubiger-ID für den Lastschrifteinzug lautet: DE97ZZZ00000446169. Als SEPA-Mandatsreferenz verwenden wir Ihre Mitgliedsnummer.

Die uns vorliegenden Kontoverbindungen wurden maschinell In das neue IBAN- und BIC-Format gewandelt.

Der Einzug der Mitgliedsbeiträge erfolgt erstmalig am 29.04.2016 mit den Beiträgen für das Jahr 2015, danach am 27.05.2016 mit den Beiträgen für das Jahr 2016. Die Folge-Mitgliedsbeiträge ab 2017 werden jährlich wiederkehrend am 15.02. eines Jahres eingezogen. Sollte dieses Datum auf ein Wochenende fallen, dann erfolgt der Einzug am nächstfolgenden Bankarbeitstag.

(gem. Beschluss der MV am 23.03.2016)

Kontakt

AltGOld

Verein der Ehemaligen des Gymnasium Oldenfelde e. V.

  1. A. Detlef Nehmer

Finkenstieg 19a

22147 Hamburg

AltGOld ist ein eingetragener und gemeinnütziger Verein

Telefon: (0 40) 6 47 69 17

E-Mail: AltGOld@Gym-Old.de

AltGOld wird vertreten durch den Vorstand

Detlef Nehmer (Vors.)

Birgit Adam (stellv. Vors.)

Arno Schramm (Schatzmeister)

Bankverbindung

Hamburger Sparkasse

IBAN DE71 2005 0550 1295 1499 32

AltGOld ist eingetragen beim Amtsgericht Hamburg

VR 18960

Finanzamt Hamburg-Nord

StNr. 17/421/12795

Links

Fehler oder weitere interessante Seiten bitte melden an: AltGOld@Gym-Old.de

Links zu Ehemaligenseiten

Link zu einer Übersicht für mehrtägige Schnupperstudien

Links zu allgemeinen Infos

Link zu einer Übersicht für Betriebsbesichtigungen

Links zu Orientierungsstudiengängen (i.d.R. 2 Semester fächerübergreifend), auch Studium generale, Studium fundamentale etc.

Downloads

Satzung

Beitragsordnung

Beitrittserklaerung

Protokoll_Mitgliederversammlung 2016

Zuschussantrag