Unterrichtsentwicklung

Die Beauftragte für Unterrichtsentwicklung Frau Dietrich begleitet den Unterrichtsentwicklungsprozess an unserer Schule.

 

Fördern statt Wiederholen

Die Förderkoordinatorin Frau Wolter  organisiert unser Programm „Fördern statt Wiederholen“. Wenn eine mangelhafte Note droht, oder sich eingestellt hat, haben Schüler das Recht, an einem schulisch organisierten Förderkurs teilzunehmen. Für die Durchführung der Kurse arbeiten wir mit dem Schulwerk Rahlstedt zusammen.

Der Sprachförderkoordinator Herr Dr. Witt kümmert sich um die Diagnose und Förderplanerstellung (integrativ und additiv zum Unterricht), sowie um die Fortbildung der Kolleginnen und Kollegen im wichtigen Bereich Sprachförderung. Ein spezielles Förderangebot bilden die Deutsch-Fit-Kurse in Klasse 5 + 6.

 

Fremdsprachenkoordination

Die Fremdsprachenkoordinatorin Frau Dr. Meißner berät insbesondere Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe in allen Fragen zu einem möglichen Auslandsaufenthalt. Sie informiert die Schülerinnen und Schüler über Auslandsprogramme, hält den Kontakt zu den Schülern im Ausland und kümmert sich um alle schulorganisatorischen Belange.

 

Technik- und Informatikteam

Unser Technik- und Informatikteam, (Leitung: Frau Ewerlin) sorgt für das reibungslose Funktionieren der Computer, C-Touch-Geräte, Server und des Netzwerks. Es hält die Computerprogramme aktuell und arbeitet mit der Schüler-Technik-AG (Repronik), Dataport und externen Technikfirmen zusammen. Es unterstützt die Kolleginnen und Kollegen und ist für die Medienerziehung verantwortlich.

 

Inklusionsbeauftragte

Inklusion spielt zunehmend auch in unserer Schulform eine Rolle. Gerade für Schülerinnen und Schüler, die noch nicht diagnostiziert sind, ist es wichtig, Unterstützungsbedarfe zu identifizieren und Maßnahmen zu initiieren. Unser Inklusionsbeauftragter Herr Dr. Riebandt und unser Sozialpädagoge kennen die Möglichkeiten (z.B. Nachteilsausgleich und Gestaltung von Förderplänen) sowie die offiziellen Wege und beraten Schüler, Lehrer und Eltern.

 

Ausbildungsbeauftragte

Unser Ausbildungsbeauftragte Frau Hoffmann ist erste Ansprechpartnerin für alle neuen Kolleginnen und Kollegen am Gymnasium Oldenfelde. Insbesondere die Referendare und Praktikanten werden von ihr in die Abläufe des Schulalltags am Gymnasium Oldenfelde eingeführt.

 

Gesundheitskoordinatorin

Das Thema Gesundheit ist für uns am Gymnasium Oldenfelde von besonderer Bedeutung. Die Belastungsfaktoren sind in der Schule für Schüler und Lehrer hoch. Möglichst viele dieser Risikofaktoren im Auge zu behalten und Maßnahmen dagegen zu entwickeln, ist Aufgabe der Gesundheitskoordinatorin Frau Mehring.