Viele Lernförderkurse (z. B. Lese- und Schreibförderung, „Mathe sicher können“, u. ä.) finden am Gymnasium Oldenfelde am Vormittag statt. Wir sind der Auffassung, dass das Konzentrationsvermögen und die Aufmerksamkeit unserer Schülerinnen und Schüler in dieser Zeit am größten ist. Diese Förderkurse finden parallel zu unseren Schwerpunktfächern (Jg. 5 + 6) bzw. den Studienzeiten (Jg. 7 – 9) statt und werden von Lehrer/innen geleitet. 

In Zusammenarbeit mit dem Schulwerk-Rahlstedt bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern zusätzlich eine individuelle, qualifizierte Lernförderung am Nachmittag an. In der Regel beschließt die Zeugniskonferenz dieses Lernförderangebot.

Für die schnelle und unkomplizierte Hilfe bei einem Problem in Mathematik stehen unsere Mathepaten in den Pausen bereit. Darüber hinaus können „versemmelte“ Mathearbeiten durch einen erfolgreich abgeschossenen Mathe-Fit-Kurs verbessert werden. Die Lesepaten unterstützen unsere jüngsten Schülerinnen und Schüler beim Erlernen dieser wichtigen Kernkompetenz.

Zusätzlich helfen unsere Schülermentor/innen einzelnen Schülerinnen und Schülern mindestens einmal wöchentlich z. B. bei der Organisation ihres Schulalltags.