Einladung zum Vortrag „Das Lernen lernen“ am Donnerstag, den 24.05.2018

Einladung zum Vortrag „Das Lernen lernen“ am Donnerstag, den 24.05.2018

Mit den richtigen Tipps und Lerntechniken zum Schulerfolg
Unser erfahrener Lerncoach zeigt Eltern im spannenden Vortrag zum Thema „Das Lernen lernen” unter anderem auf, welche Faktoren das Lernen der Kinder beeinflussen und wie Sie Ihre Kinder dabei effektiv unterstützen können. Mit einfachen Tipps und Techniken für unterschiedliche Lerntypen können Kinder dauerhaft zum bestmöglichen Lernerfolg geführt werden.

Infoabend zum Thema „Handy & Soziale Netzwerke“ am Montag, den 23.04.2018

Infoabend zum Thema „Handy & Soziale Netzwerke“ am Montag, den 23.04.2018

Das Handy ist aus unserer Gesellschaft nicht mehr wegzudenken und es wird nicht nur zum Telefonieren benutzt. Zahlreiche Apps wie Instagram, Snapchat, Youtube, Facebook sind auf fast jedem Handy zu finden und dienen der „Kommunikation“. Aber was sind eigentlich genau soziale Netzwerke und was bedeutet die Nutzung für mein Kind? Welche Risiken ergeben sich daraus und wie kann ich mein Kind schützen? Aber auch welche Chancen bieten diese Netzwerke für mein Kind? Wir möchten Sie herzlich zu einem Infoabend zu diesem Thema einladen.

Kunstausstellung und Schattenraum zum Tag der Offenen Tür am 19.1.2018

Kunstausstellung und Schattenraum zum Tag der Offenen Tür am 19.1.2018

Zum Tag der Offenen Tür wurden am Gymnasium Oldenfelde neue Arbeiten aus dem Kunstunterricht der Klassen 5/6 bis S3 gezeigt. Bei der Hauptausstellung im Konferenzraum gab es Malerei und Zeichnungen, Fotografien und Objektkunst, Design und plastische Arbeiten zu sehen. Auch die Kunst- bzw. DIY-AG, bei der Schüler von Schülern unterrichtet werden, zeigte einige Arbeiten. Zusätzlich hatte die 6a einen der Kunsträume in einen Schattenraum verwandelt in dem die Besucher Papierräume und Bilder mit der Taschenlampe erforschen und Schattenspiele am Overheadprojektor ausprobieren konnten.

Italienaustausch – Toskana

Italienaustausch – Toskana

Auch in diesem Schuljahr fand wieder unser Italienaustausch statt. Die Berichte unserer Schülerinnen und Schüler zeigen die vielfältigen Eindrücke, die dieser tolle Austausch bietet. Er ist eine gute Möglichkeit, die im Italienischunterricht erworbenen Kenntnisse in der Praxis anzuwenden. Italienische wird bei uns am Gymnasium Oldenfelde als dritte Fremdsprache ab Klasse 8 angeboten.

Zeitzeugenbesuch im Geschichtsprofil des S3

Zeitzeugenbesuch im Geschichtsprofil des S3

In unserer Geschichtsstunde am 29.11 bekam unser Geschichtsprofil des S3 Besuch von Herrn Günther Lucks, einem Zeitzeugen aus der Zeit des Nationalsozialismus, und von Herrn Harald Stutte, einem Journalisten der Hamburger Morgenpost. Günther Lucks hat uns, moderiert in einem Gespräch von Herrn Stutte, Vieles aus seinem Leben während und nach der Zeit des Nationalsozialismus erzählt. Über das Leben von Günther Lucks haben die beiden zusammen mehrere Bücher erstellt, welche die Lebensgeschichte von Günther Lucks erzählen und die so erfolgreich waren, dass sie auch in andere Fremdsprachen übersetzt wurden.

Erfolgreiche Seminarfahrt der Klassen- und Stufensprecher

Erfolgreiche Seminarfahrt der Klassen- und Stufensprecher

Die Ausfahrt der Klassen- und Stufensprecher kurz vor den Herbstferien war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg. Diese von den Schulsprechern organisierte und geplante Reise dient dazu, Projekte für das kommende Schuljahr anzuschieben und Fortbildungen für die Klassensprecher zu Themen wie Projektmanagement und Schulrecht anzubieten.

Fördern statt Wiederholen

Die Förderkoordinatorin organisiert unser Programm „Fördern statt Wiederholen“. Wenn eine mangelhafte Note droht, oder sich eingestellt hat, haben Schüler das Recht, an einem schulisch organisierten Förderkurs teilzunehmen. Das kann ein Mathe-Fit-Kurs, Teilnahme am Lerntreff (Klassen 5/6), das Lerncoaching (7 – 8), oder die Lernförderung (bis Klasse 12) sein.

Verbindungslehrer

Aufgabe unserer Verbindungslehrer ist es, die Kommunikation zwischen Schülerrat, Lehrerkonferenz und Schulleitung zu stärken. Dazu nehmen sie u.a. regelmäßig an den Sitzungen des Schülerrats teil und begleiten die jährliche Klassensprecherausfahrt (KSA). Die Verbindungslehrer vermitteln auch gerne in Konfliktfällen zwischen Lehrern und Klassen, oder einzelnen Schülern.

Fremdsprachenkoordination

Die Fremdsprachenkoordinatorin berät insbesondere Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe in allen Fragen zu einem möglichen Auslandsaufenthalt. Sie informiert die Schülerinnen und Schüler über Auslandsprogramme, hält den Kontakt zu den Schülern im Ausland und kümmert sich um alle schulorganisatorischen Belange.

Inklusionsbeauftragter

Inklusion spielt zunehmend auch in unserer Schulform eine Rolle. Gerade für Schülerinnen und Schüler, die noch nicht diagnostiziert sind, ist es wichtig, Unterstützungsbedarfe zu identifizieren und Maßnahmen zu initiieren. Unser Inklusionsbeauftragter und unser Sozialpädagoge kennen die Möglichkeiten (z.B. Nachteilsausgleich und Gestaltung von Förderplänen) sowie die offiziellen Wege und beraten Schüler, Lehrer und Eltern.